Aktuelles

Sirka Schwartz-Uppendieck & Michael Herrschel
Bildrechte: Sowon Kim

Gemeinsam mit Michael Herrschel hat Schwartz-Uppendieck Beispiele aus ihren Chansonprogrammen eingespielt: > Das Triangel und > Zuhause ist der Tod von Georg Kreisler, > Chanson, > Les gorges froides, > Chanson de chasse, > Sur la route und La rose au bord de Seine von Claude Roth. Weitere Musikvideos von Sirka Schwartz-Uppendieck finden Sie hier: > Sommermusik - Barock & Blues, ein > Kyrie von François Couperin, den > Choral a-moll von César Franck und Jazzorgelchoräle von Thomas Riegler: > Tango mit Ernst, > Latin Partita und > Help.

Kreuzungen. Lichtpunkte
Bildrechte: edition promenade

Musik inspiriert Poesie, Poesie inspiriert Musik: Ausgehend von einem deutsch-französischen Kooperationsprojekt der Kirchenmusik Fürth entstand das Buch Kreuzungen. Lichtpunkte von Michael Herrschel. In vierzehn Prosagedichten wirft der Autor Schlaglichter auf pulsierendes urbanes Leben und zeigt ein Geflecht von Linien, Plänen und Ereignissen, die sich überkreuzen. Das Buch wurde zum Auslöser für eine moderne Orgelkomposition: den Kreuzweg von Dorothea Hofmann, uraufgeführt von Sirka Schwartz-Uppendieck in St. Paul.
> Zur Buchrezension: „In der Masse erklingen Stimmen der Hoffnung“  

Als besonderes Geschenk für Liebhaber der Alten Musik und Orgelfreunde bietet sich eine 2013 erschienene CD an, die in St. Michael entstanden ist. „Auff Italienische Manier“ stellt sie die kostbare Italienische Orgel in den Mittelpunkt und präsentiert Werke des Frühbarock in ganz unterschiedlichen Besetzungen für Orgel, Instrumente und Gesang. Die Auflage ist limitiert und die CDs sind nur in Fürth zu bekommen. Der Erlös kommt dem Erhalt der Orgel zugute.
Pfarramt St. Michael (Tel. 770405), Papierwaren Schöll, Tourist Info, Preis: 18.- Euro, ab 5 Stück 16.- Euro, ab 10 Stück 15.- Euro.

Konzertkalender

Konzerte + Musikgottesdienste im Dekanat Fürth

Dekanat Fürth

Informationen + Nachrichten aus dem kirchlichen Leben