Kirchenmusik in Langenzenn

Ein musikalisches Feuerwerk, das begeistert: Weit über die Gemeindegrenzen hinweg sind die Oratorien und Kirchenkonzerte im stimmungsvollen Klosterhof Langenzenn und in der historischen Stadtkirche mit ihrer hervorragenden Akustik bekannt. Unter Leitung von Markus Simon singen über 100 Chormitglieder in Kantorei und Vokalensemble ihr „Soli Deo Gloria“. Gleichzeitig begeistert Markus Simon als Bassbariton-Solist in den Konzerten und als Kantor in den sonntäglichen Gottesdiensten. Komplettiert wird das kirchenmusikalische Angebot durch den klangprächtigen Posaunenchor unter Leitung von Werner Lieret.

Kontakt  Markus Simon  Tel. 09101 7380  Mail  
Internetpräsenz der Kirchenmusik Langenzenn 

Weihnachtsmarkt-Konzert in Langenzenn

Am Sonntag, dem 15. Dezember 2019 um 18.30 Uhr wird das Sacred Concert von Duke Ellington in der Stadtkirche Langenzenn aufgeführt, im Rahmen des Weihnachtsmarktes. Es singen und musizieren das Vokalensemble Langenzenn, Emil Hubner (E-Bass), Klaus Weinmann (Schlagzeug) und Markus Simon (Vokal-Solo, Klavier & Leitung). Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen.
 

Weihnachtsoratorium in Langenzenn

In zwei Konzerten wird am Sonntag, dem 22. Dezember 2019 in der Stadtkirche Langenzenn das komplette Weihnachtsoratorium von J.S. Bach aufgeführt: um 17 Uhr erklingen die Kantaten Nr. 1 bis 3, nach einer ca. 30minütigen Pause folgen um 19 Uhr die Kantaten 4 bis 6. Beide Konzerte können auch einzeln besucht werden. Unter Leitung von Markus Simon (Bass) singen und musizieren Franziska Bobe (Sopran, Foto), Mareike Lennert (Alt), Aljoscha Lennert (Tenor), die Kantorei und das Vokalensemble Langenzenn sowie das Ensemble KlangLust! Karten für 15 Euro (beide Konzerte, Platzkarten Mittelschiff) und 10 Euro (Einzelkonzert, freie Platzwahl Seitenschiffe, erm. jeweils 5 Euro) gibt es an der Abendkasse.
 

Neujahrskonzert mit KlangLust!

Am Mittwoch, dem 1. Januar 2020 um 19 Uhr findet in der Stadtkirche Langenzenn das traditionelle Neujahrskonzert mit dem Ensemble KlangLust! statt. Auf dem Programm stehen Werke von Antonio Vivaldi, W.A. Mozart, Arthur Foote und Dmitri Schostakowitsch sowie romantische Weihnachtslieder von Peter Cornelius mit dem Solisten Markus Simon. Die Leitung des Konzerts übernimmt in bewährter Weise der britische Violinist Michael Bochmann (Foto), der seit vielen Jahren mit KlangLust! zusammenarbeitet. Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen.
 

König Davids Stepptanz

Am Mittwoch, dem 29. Januar 2020 um 19.30 Uhr steht in der Friedenskirche Tuchenbach das Sacred Concert von Duke Ellington auf dem Programm, gesungen und musiziert vom Vokalensemble Langenzenn und Markus Simon (Bassbariton & Leitung) sowie einer Jazz-Combo. Zu den Worten David danced before the Lord ist ein Stepptanz zu erleben – passend zur Entstehungszeit des Werks. Der Eintritt ist frei.
 

Rückschau

Am 4. Februar 2018 sang Markus Simon in der Stadtkirche Langenzenn Franz Schuberts Liederzyklus Winterreise, eines der Gipfelwerke der romantischen Musikliteratur. Den Klavierpart gestaltete Wolfgang Bauer-Schmidt.
Als optische Kontrapunkte waren grafische Interpretationen der Lieder zu sehen, die eigens für dieses Konzert von Schülerinnen und Schülern gestaltet und als Lichtbilder in den Raum projiziert wurden (links das Bild zum letzten Lied der Winterreise: Der Leiermann).