Starke Stimmen: Komponistinnen in Fürth

Klangfarben
Bildrechte Sirka Schwartz-Uppendieck

Unter der künstlerischen Leitung von Sirka Schwartz-Uppendieck wurden seit 1997 über 300 Werke von Komponistinnen verschiedener Länder und Epochen einer interessierten Öffentlichkeit vorgestellt. Ein Verzeichnis finden Sie hier:
alphabetisch nach den Namen und
chronologisch nach den Geburtsjahren der Komponistinnen geordnet.
Pressestimmen ergänzen den Überblick.

Die überregional bekannten Fürther Komponistinnenkonzerte setzen seit 2000 einen besonderen Akzent im Kulturleben der Stadt.

 

Komponistinnenkonzerte: Termine


ABGESAGT! NEUER TERMIN FOLGT
Fr 02.12.2022 | 19.30h | Auferstehungskirche
Neue Musik: Zeit.Splitter.Klänge 
Uraufführungen von Yulim Kim und Izabella Effenberg
Laura Demjan (Sopran), Michael Herrschel (Rezitation), Caroline Hausen (Blockflöten & Percussion), Markus Rießbeck (Saxophone & Flöte), Izabella Effenberg (Vibraphon, Marimbaphon, Glasharfe u.a.), Sirka Schwartz-Uppendieck (Klavier & Leitung)

Sa 04.03.2023 | 18.00h | Auferstehungskirche
Mirjam-Lieder: barock & modern
Élisabeth Jacquet de La Guerre: Le Passage de la mer Rouge
Tina Ternes & Michael Herrschel: Mirjam-Lieder (Uraufführung)
Laura Demjan (Sopran), Ira Teiwes (Violine), Ricarda Herrnböck (Violoncello), Axel Dinkelmeyer (Pauken), Michael Herrschel (Rezitation), Sirka Schwartz-Uppendieck (Klavier & Leitung)

 

Komponistinnenkonzert: Sirka Schwartz-Uppendieck & Ensemble

An dieser Stelle finden Sie ein Video von www.youtube.com. Sie können es sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von www.youtube.com angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten übermittelt werden.